Gefallenendenkmal auf dem Rähnitzer Friedhof

In enger Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde Rähnitz und dem Freundeskreis Rähnitz konnte die Sanierung des Gefallenendenkmals des Rähnitzer Militärvereins von 1925 auf dem Rähnitzer Friedhof realisiert werden. Die Kosten für die Sanierung werden zum größten Teil von der Stadt Dresden, in Teilen durch die Kirchgemeinde und von Spenden getragen. Frau und Herr May waren in der Umsetzung des Vorhabens maßgeblich beteiligt und berieten mit Ihrem Fachwissen die Kirchgemeinde. Am 20. November 2019 zum Buß- und Bettag soll das frisch hergerichtet Denkmal wiedereingeweiht werden.

03.09.2019

Einweihung Hauptmann-Hirsch-Denkmal

Am 07.10.2019 wurde das Hauptmann-Hirsch-Denkmal an der Radeburger Straße / Ecke Hellerhofstraße eingeweiht. Wir waren als Sponsoren mit eingeladen und verfolgen die Zeremonie mit Ehrenformation in historischen Uniformen der Sächsischen Artillerie und des Ingenierbaus vom Traditionsverein Geschichte 1813. Nun ist es wieder möglich den restaurierten Steinquarder mit antiken Helm zu besichtigen und dem Hauptmann Johann Baptista Joseph Hirsch zu gedenken. Das Projekt wurde durch Mitarbeiter des SRH Beruflichen Trainingszentrums Dresden realisiert.

Weiterführende Berichterstattung:

https://pieschen-aktuell.de/2019/restauriertes-hauptmann-hirsch-denkmal-an-der-radeburger-strasse-eingeweiht/

https://www.sachsen-fernsehen.de/hauptmann-hirsch-denkmal-eingeweiht-671069/

https://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Nach-psychischer-Krankheit-So-kann-der-Neustart-gelingen

https://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Nach-psychischer-Krankheit-So-kann-der-Neustart-gelingen

07.10.2019

Büroexkursion BUGA Heilbronn

Dieses Jahr führte uns die Büroexkursion auf die BUGA nach Heilbronn. Wir entdeckten bei sommerlichen Temperaturen das große Gelände. Dabei testeten wir ausgiebig die Spielplätze, begutachteten die Staudenpflanzungen, entdeckten das neue Stadtquartier, untersuchten die Ausführung einzelner Details und genossen die gemeinsame Zeit außerhalb des Büroalltags.

23.08.2019

Ausstellung Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur! im ZfBK vom 7. Juni bis 06. Juli 2019

Unser Projekt Freiberg Platz wird im Rahmen der Ausstellung "Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur" zu sehen sein.

Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt von bdla Sachsen, Architektenkammer Sachsen, Landeshauptstadt Dresden und TU Dresden. | 07.06. ­– 06.07.2019 | Vernissage 06.06.2019 18:00 Uhr

Vom 6. Juni bis 7. Juli 2019 widmet sich eine Ausstellung dem Thema „Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur!“.

Die Architektenkammer Sachsen, der bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Sachsen, die Landeshauptstadt Dresden und die TU Dresden möchten damit gemeinsam den Blick für planerische Maßnahmen schärfen. Im Fokus stehen Maßnahmen, die das Mikroklima in Städten und Gemeinden im Hinblick auf den Klimawandel verbessern, Grün als wichtigen Standortvorteil etablieren und damit auch die Leistungen von Landschaftsarchitekten aufzeigen.

Abgerundet wird die Ausstellung von einem Rahmenprogramm für ein breites Publikum:

12.06.2019, 20 Uhr, Filmabend „The Human Scale“, ZfBK

15.06.2019, 15-19 Uhr, Bürger- und Familienfest, am Kulturpalast

19.06.2019, 10:30-16:30 Uhr, Fachtagung, HTW Dresden, Friedrich-List-Platz 1, Anmeldung erforderlich

19.06.2019, 18 Uhr, Podiumsdiskussion, Stadtmuseum Dresden, Wilsdruffer Str. 2

28.06.2019, 8 bis 16 Uhr Fach-Radtour, Anmeldung erforderlich

12./19./26.06.2019, jeweils 17 Uhr, Dresdner Gartenspaziergänge „Vom Kulturpalast zum Grünen Gewölbe“, Treff am ZfBK

29.06.2019 Tag der Architektur

Weitere Informationen online unter: www.bdla.de/primaklima

Veranstalter: Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt von bdla (Bund Deutscher Landschaftsarchitekten) Sachsen, Architektenkammer Sachsen, Landeshauptstadt Dresden und TU Dresden

© Bild: Blaurock Landschaftsarchitektur + Storch Landschaftsarchitektur, bdla, Foto: R. Storch

03.06.2019

Gemeinschaftsgärten in Hellerau

Pressetermin mit Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen und Verein „Bürgerschaft Hellerau“ am Naturraum Hellerau.

https://www.dnn.de/Dresden/Lokales/In-Hellerau-entstehen-neue-Gemeinschaftsgaerten

26.04.2019, Dresdner Neueste Nachrichten

2. Preis Wettbewerb Siebeneichener Straße Meißen

Im Rahmen des Gutachterverfahrens "Entwicklungskonzept Siebeneichener Straße" in Meißen wurde unser Büro mit dem 2. Preis ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg. Weitere Eindrücke sind bei Wettbewerbe zu sehen.

03.04.2019

da schöpfen wir aus der Zisterne

heute Wasserknappheit!

Dank der vielen schönen Eimer können wir heute die vom Regenwasser voll gefüllte Zisterne nutzen und überstehen somit eine Havarie in der Wasserversorgung. Mit Regenwassermanagement lassen wir uns nicht vom Arbeiten abhalten ...

26.03.2019

Verstärkung in Hellerau

Wir begrüßen recht herzlich unsere neue Mitarbeiterin Sarah Maibuhr. Sie ist Landschaftsarchitektin (M. Sc. Landschaftsarchitektur, TU Dresden) und wird uns im Bereich Objektplanung unterstützen. Herzlich willkommen im Team! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

07.01.2019

Mit einer frischen Website starten wir in den Frühling!

Wir feiern die neue Website

Wir haben es geschafft! Die neue Website geht online. Wir freuen uns sehr, unser Büro in einem neuen Design zu präsentieren. Großer Dank geht an das Afeefa Kollektiv

01.02.2019